Zeichenwettbewerb zu fairem Handel

von Sandra Praster-Trojer
25. Februar 2020

Am Schulbeginn 2019/20 luden die Neue Mittelschule Egger Lienz und der Trikon Weltladen die Osttiroler Pflichtschulen zu einem Zeichenwettbewerb unter dem   Motto „Setz ein ZeICHen“ ein. Themen waren regionales Wirtschaften, fairer Handel und biologisches, gesundes und klimafreundliches Einkaufen. Auch die gemischte Werkgruppe der 4. Klassen (Schüler aus der 4a und der 4b) nahmen daran teil. Im Werkunterricht gestalteten sie individuelle Stofftaschen und als Collagen wurden die Kreationen auf Papier gebracht.Von den 350 Arbeiten aus neun Schulen wurden 44 Schüler am 21.2.2020 bei einer Preisverleihung im Turnsaal der NMS Egger Lienz ausgezeichnet.Philipp Riepler und Larissa Preßlaber aus der 4b Klasse erhielten dabei einen Anerkennungspreis der hochkarätig besetzten Jury (u.a. Prof. Hans Salcher). Im Anschluss wurden unter allen Teilnehmern noch 23 weitere Preise verlost. Über einen dieser Gewinne dürfen sich Lorenz Wibmer, Alice Hanser und Sofia Bstieler freuen. Ab Montag, 24. Februar 2020, gibt es die besten Werke in einer zweiwöchigen Ausstellung im Foyer der Lienzer Liebburg zu sehen.

Informationen zum Schulbeginn

04. September 2021

    Für den Schulbeginn am 13.9.2021 wurden Vorgaben bezüglich des Umgangs mit COVID-19 veröffentlicht . Das Schuljahr beginnt mit einer dreiwöchigen Sicherheitsphase. Nähere Informationen finden Sie durch Weiterlesen des Artikels. 

    Wandertag der 2a

    Wandertag 2a
    07. Juli 2021

    Die Kinder der 2a Klasse konnten am Wandertag das Zuhause von vier Mitschülern kennen lernen – und deren interessante Tiere.

    Zuerst besuchten wir die Alpakas von Aylins Opa. Zum Glück sind die schüchternen Tiere doch sehr neugierig. So konnten wir sie aus der Nähe betrachten.

    Danach zeigte uns Magdalena ihre Ziege Fini mit ihrem „Ziehkind“ – dem Lamm.

    Dann, nachdem wir im Wald den Regen vorbeiziehen ließen, erreichten wir Carinas Zuhause. Dort staunten wir nicht schlecht über diese feine Anlage mit großem Gartentisch, herrlicher Aussicht, Trampolin, Tischfußball, Hollywoodschaukel,… Hündin Mira fand auch gleich ein paar Fans.

    Auf dem Rückweg kamen wir bei Elena vorbei und konnten das Vogelnest sehen, in welchem schon zum zweiten Mal gebrütet wird.

    Wir durften noch die Hinterburger Kindergartenkinder besuchen. Fein, Sigrid zu sehen.

    Bevor wir die Schule wieder erreichten, konnten wir noch einen Igel aus einem Rohrschacht retten. Das arme Tier wäre ohne unsere Hilfe wohl verloren gewesen.

    Ein richtig toller, aufregender, spannender Wandertag.

    Erstkommunion

    Erstkommunion
    07. Juli 2021

    Auf den Sonntag, 27.6.2021, hatten sich die Kinder der 2. Klassen heuer besonders gefreut. Gemeinsam mit ihren Familien feierten sie das Fest der Erstkommunion.

    Wandertag der 2c

    Wandertag 2c
    02. Juli 2021

    Am Dienstag, 29.6.2021, machten wir, die Kinder der 2c, uns mit unseren Lehrpersonen auf den Weg zum Schloss Weißenstein. Nach einer kurzen Rast wollten wir weiter in Richtung Proßegger Spielplatz wandern, doch da begann es heftig zu regnen. So kehrten wir schnell zur Schule zurück und fürchteten schon, dass nun unser Wandertag vorbei war. Während wir in der Klasse jausneten, verzogen sich alle Gewitterwolken und die Sonne schien wieder. Wir spazierten zu einer schönen Stelle am Bretterwandbach und durften dort im Wasser plantschen, Dämme bauen und uns austoben.