Turnen im Freien

06. November 2020

Dem Herbst sei Dank, dass wir noch einige schöne Tage im Freien verbringen dürfen. Das Turnen im Turnsaal ist aufgrund der Covid19 Situation mit vielen Auflagen verbunden, darum nützen die Lehrer das gute Wetter und die frische Luft, um die Bewegung und Sportstunden draußen zu veranstalten. Den Kindern macht es sichtlich Freude.

Aufbäumen Raiffeisen

23. Oktober 2020

Die Raiffeisenbank Matrei lud die 4. Klassen zum Projekt Aufbäumen mit dem Waldaufseher Berger Sepp ein. Die Bäumchen wurden von der Raiffeisenbank gesponsert. Durch dieses Projekt bekamen die Kinder einen Einblick in den Klimaschutz, das Waldsterben und das Aufforsten. Mit viel Interesse und Freude waren alle dabei, und so wurde dieser Ausflug in die Natur zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Sicher unterwegs

13. Oktober 2020

Jedes Jahr zum Schulanfang denken viele Institutionen an die ersten Klassen.

Von Ö3 gab es die berühmte Schultüte, von der Raiffeisenbank erhielten wir einen tollen Rucksack und die Tiroler Versicherung überraschte uns mit einer Warnweste für den Schulweg, einem Stoffbeutel und einem Schlüsselanhänger. Speziell in den Herbsttagen ist es in der Früh noch recht finster und auch der Nebel kann die Schulkinder manchmal auf dem Weg zur Schule „verschlucken“! Dank der Warnwesten sind unsere Erstklässler nun gut sichtbar und am Schulweg schon von weitem zu sehen.

 

Dentomobil

05. Oktober 2020

Dentomobil

Auch dieses Jahr bekamen wir wieder Besuch von Bürstel, dem Maskottchen der Zahngesundheitsvorsorge Tirol. Diesmal kam er mit seinem Dentomobil und fühlte den Kindern nicht auf den Zahn, sondern erfreute sich über viele sauber geputzte und gepflegte Zähne. DANKE an das Team von Bürstel, das mit großem Bemühen und unter Einhaltung der Hygienebedingungen diesen Besuch ermöglichte.

Wandertag

30. September 2020

Herbstwandertag

Zwischen zwei Regentagen fanden wir den perfekten Tag zum Wandern. Alle Klassen unserer Schule machten sich auf den Weg und wanderten zu schönen Zielen: zum Nikolauskirchl, bei Schloss Weißenstein vorbei zum Proßegger Spielplatz, über den Thiemeweg nach Proßegg und über den Dammweg zurück, über den Dammweg nach Selbas und den Hildenweg zurück, zum Lukasser Kreuz, bei der Silbergrube vorbei nach Mitteldorf und über Ganz zurück, mit dem Bus zum Tauernhaus und „ins Innergeschlöss“, zum „Roaner Kirchle“, mit dem Bus nach Huben und über den Iseltrail zurück, über den Hildenweg in Richtung Feld und über Ganz zurück.

Lernen im Freien

29. September 2020

Lernen im Freien

Aufgrund der aktuellen Situation verbringen wir möglichst viel Zeit im Freien, sei es um zu turnen, zu lesen oder ein Rechenblatt zu lösen. Die Kinder der 4b mit Klassenlehrerin Karin Preßlaber haben hier sichtlich viel Spaß im Schulgarten.

Raiffeisenbank - Geschenke für die Erstklässler

29. September 2020

Raiffeisenbank -  Geschenke für die Erstklässler

Zum Schulanfang erhalten die Erstklässler alle Jahre ein feines Einstandsgeschenk der Raiffeisenbank. Der gelbe Sumsi-Rucksack freute die Kinder der ersten Klassen sehr.

Danke, liebe Raiffeisenbank, dass ihr alle Jahre an uns denkt!