Schneeschuhwandern

07. Februar 2020

Am 6. Februar 2020 gingen die 2. Klassen der VS Matrei mit den Nationalparkrangern Schneeschuhwandern. Dies wird in den Nationalparkschulen immer in den 2. Klassen vom Nationalpark organisiert. Bei wunderschönstem Winterwetter spazierten wir Richtung Bichl, wo wir uns die Schneeschuhe anschnallten. Wir wanderten querfeldein und machten uns mit der Technik des Schneeschuhwanderns vertraut. Es war sehr lustig, mit Schneeschuhen Spiele zu spielen! Dieser schöne Vormittag wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. DANKE an die Ranger für die tolle Begleitung und Betreuung!

Kinderpolizei

06. Februar 2020

Am Dienstag, dem 4. Februar, besuchte Polizistin Patricia unsere dritten Klassen und brachte ihnen das richtige Verhalten im Schulhof und am Schulweg näher. Zudem wurden Themen rund um die Verkehrssicherheit gemeinsam besprochen. Nach einer theoretischen Stunde füllten die Kinder den Bewerbungsbogen aus. Schlussendlich konnte die Matreier Polizei  48 neue und sichtlich stolze Kinderpolizisten und Kinderpolizistinnen für sich gewinnen.

Schnuppertag der 4. Klassen in der NMS

06. Februar 2020

Am 03.02.2020 besuchten wir, die vierten Klassen, die NMS Matrei. Frau Direktor Weichsler begrüßte uns und gab uns viele Informationen zu der NMS. Außerdem besichtigten wir die Räumlichkeiten, wie den Physiksaal, die Bücherei und Klassenräume. Im Physiksaal erwartete uns ein spannendes Experiment. Eine Schulklasse spielte uns sogar ein englisches Theaterstück vor. Wir freuen uns schon, bald den ganz Großen anzugehören.

Werkstücke aus der 4b

06. Februar 2020

Einige Kinder der 4. Klassen haben mit ihrer Werklehrerin Carmen Köll aus selbsttrocknendem Ton diese hübschen Schüsseln hergestellt.

Zuerst haben die Kinder aus dem Ton die Gefäße geformt und dann das Muster gestaltet. Anschließend durften sie ihre Schüsseln mit Acrylfarben ihrer Wahl anmalen. Die schönen Schalen können nun zu Hause sehr vielseitig eingesetzt werden.

Ausflug zur Roatzbodenhütte

06. Februar 2020

Am 31. Jänner marschierte die 2c-Klasse mit Schlitten vom Happeck-Parkplatz Richtung „Roatzbodenhütte“. Die Kinder wurden dabei von Eltern, Geschwistern, einem Opa und ihrer Lehrerin Andrea mit ihrem Mann Andreas begleitet. Auf der Hütte gab es eine leckere Stärkung. Bevor man mit dem Schlitten Richtung Happeck-Parkplatz fuhr, wurde noch fest hinter der Hütte im Schnee gespielt. Es war ein sehr netter, gemeinsamer Ausflug für Jung und Alt.

Bob fahren 2c

06. Februar 2020

Am Donnerstag, 30. Jänner, nutzte die 2c-Klasse das wunderschöne Winterwetter zum Rutschblatt- und Bobfahren. Unter dem Kreuzbühel-Parkplatz in Matrei wurde eine herrliche Rutschbahn errichtet, die die Kinder mit großer Freude nutzen. Das herrliche Wetter und die von einem Elternteil für alle Kinder mitgebrachte Jause machte diesen Vormittag zu etwas ganz Besonderem! Vielen Dank dafür!

Spaß beim "Kreuzbichl"

02. Februar 2020

Am Freitag, 31.1.2020, wanderte die 2a - Klasse mit Klassenlehrerin Marlies Berger zum "Kreuzbichl". Schnee ist nicht nur zum Schifahren da. Auch Rutschblattfahren macht großen Spaß!

Schikurs der 2. Klassen

28. Januar 2020

Vom 20. bis zum 22. Jänner waren wir, die 2. Klassen der VS Matrei, im Schigebiet Goldried unterwegs. Auch wir konnten uns am strahlend blauen Himmel, an der herrlichen Bergluft und den wunderbaren Pisten erfreuen. Ein herzliches DANKE an die Schilehrer der Schischule Matrei/Goldried, die fleißig und mit viel Spaß mit uns trainierten. Einen lieben Dank an das Team des Berggasthauses Goldried für den heißen Apfelsaft zur Stärkung und dass wir unsere mitgebrachte Jause bei euch essen durften.

Schulskikurs - 3. Klassen

24. Januar 2020

Vom 22. bis 24. Jänner tauschten die Kinder der 3. Schulstufe ihr Klassenzimmer gegen drei sonnige Skitage am  Matreier Goldried aus. Unter Anleitung der Skilehrer von der Skischule Exklusiv machten die Kinder viele abwechslungsreiche Übungen, sausten die Pisten hinunter und hatten dabei auch noch jede Menge Spaß. Vielen Dank an das Skilehrerteam für diese tollen Tage!

Cyberkids in den 4. Klassen

24. Januar 2020

Cyberkids in den 4.Klassen

Am 21.01.2020 besuchte eine Polizistin  unsere 4.Klassen und präsentierte das Projekt „Cyberkids“. Dabei wurden die Schüler/innen in altersgerechter Weise auf die Gefahren im Internet aufmerksam gemacht.

Für die Kinder gibt es heutzutage überall die Möglichkeiten, ins Internet einzusteigen und sich dort Inhalte anzuschauen oder hineinzustellen. Wichtig war es somit, die Kinder in den zwei Unterrichtsstunden auf Gefahren wie Cyber – Mobbing, und dem Verbreiten von Bildern und anderen persönlichen Daten im Internet, aufmerksam zu machen.