Die Superhennen der 4b

26. März 2021

Habt ihr schon einmal mit einer Nähmaschine genäht? Das ist gar nicht so einfach. Mit Hilfe unserer Klassenlehrerin Karin Preßlaber, die jedem von uns einzeln im Werkunterricht den Umgang mit der Nähmaschine erklärt hat, und Frau Sandra Ranacher haben wir die Hennen fertig gestellt. Wir sind sehr stolz auf unsere tollen, genähten Hennen. 

Frühlingszeit - Schnupfenzeit

26. März 2021

Am Morgen ist es kalt, zu Mittag warm. Wie soll man sich da nur passend anziehen? Kein Wunder, dass jetzt so viele Näschen in unserem Schulhaus verschnupft sind. Die Kinder der 4c Klasse haben dazu etwas Passendes im Werkunterricht hergestellt - Taschentuchspender. 

 

Dem Frühling auf der Spur

26. März 2021

Wir Kinder der 2c-Klasse waren in den letzten Tagen auf der Suche nach dem Frühling. Wir mussten schon ganz genau hinschauen, um ihn zu entdecken. Einige wenige Blumen fanden wir. Auf unserem letzten Streifzug konnten wir sogar Eichkätzchen auf Futtersuche beobachten.

Unser Schulleiter gab uns den Tipp, dass man den Frühling mit allen Sinnen spüren kann und richtig! Die Frühlingssonne wärmte uns, wir konnten Vogelzwitschern hören und auch die Luft roch eindeutig nach Frühling.

In unsere Sachunterrichtshefte malten wir die ersten Frühblüher, die wir hoffentlich bald auf unseren nächsten Spaziergängen sehen werden.

 

Rapunzel, Rapunzel

17. März 2021

"Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter!", rief die Zauberin. Da ließ Rapunzel die Haarflechten herab, und die Zauberin stieg zu ihr hinauf...

Kennst du die Geschichte? Nein? Dann frag die Kinder der 2a. Sie können sie dir erzählen. Schau dir auch die tollen Türme an, die sie zur Geschichte gebastelt haben.

Buchstabenstationen

15. März 2021

Buchstaben kann man nicht nur mit Stiften in Hefte schreiben, sondern auch kneten, in Sand zeichnen und mit verschiedenen Materialien legen. Den Kindern der 1a und 1b macht das großen Spaß.

 

Turnunterricht im Winter

28. Februar 2021

Wir Kinder der 4c lieben den Turnunterricht im Freien. Neben dem Rutschen mit den Rutschblättern bauen wir Schneemänner, machen Schnee(ball)schlachten und zwischendurch können wir einfach einmal in der warmen Wintersonne entspannen.